Startseite

Willkommen auf unserer Website! Da diese aktuell noch bearbeitet wird, bitten wir um etwas Geduld….

Info

Das kleine Örtchen Seubrigshausen (ugs.: „Serwichhausen“) ist der Geheimtipp aller Frankenland-Touristen. Sanft plätschernd schlängelt sich der Haderbach (ugs.: „die Weyd“) durch diese Oase des Friedens, während der Duft von saftigen Wiesen und dieselbetriebenen Verbrennungsmotoren die Luft erfüllt.

Ein Paradies!

_______________

Übersetzung:

Serwichhausen is fei wallich net schlecht. Des kann mer alles so geläss wies is.

Weitersagen:

Aktuelles aus Serwichhausen

Weitersagen:

Ranzn-Rudolf-SPEZIAL: Schlossbeleuchtung in Seubrigshausen

Am letzten Wochenende fand in Thundorf die alljährliche Schlossbeleuchtung statt. Unbeachtet von der Weltöffentlichkeit wurde gleichzeitig auch in Seubrigshausen das Schloss beleuchtet. Die folgende Aufnahme wurde uns zugespielt. _______ In Dunnderf hömm se am Wochnend widder ihr Schlossbeleuchdung gemacht. Mir Serwichhäuser brauchn uns aber net zu versteggn. Der Ranzn-Rudolf zeicht jetz, wie er sei Schloss beleuchdet. Weitersagen:

Der Gesangsverein sucht Nachwuchs!

Der Männergesangsverein der DJK Seubrigshausen ist seit Jahrzehnten eine feste Institution im Dorf. Zu feierlichen Anlässen, bei Geburtstagsfeiern und auch bei kirchlichen Festen zeigen die Serwichhäuser Sangeskünstler regelmäßig ihr Können. Allerdings hat auch der Gesangsverein mit Nachwuchsproblemen zu kämpfen. Der lusdiche Lausbub Leopold hat deshalb einen aufrüttelnden Appell an die Weltöffentlichkeit gerichtet: Den aktuellen Probeplan …